zbavovat (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
zbavovat zbavit
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. zbavuji
2. Person Sg. zbavuješ
3. Person Sg. zbavuje
1. Person Pl. zbavujeme
2. Person Pl. zbavujete
3. Person Pl. zbavují
Präteritum m zbavoval
f zbavovala
Partizip Perfekt   zbavoval
Partizip Passiv   zbavován
Imperativ Singular   zbavuj
Alle weiteren Formen: Flexion:zbavovat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Aussprache:

IPA: [ˈzbavɔvat]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv, mit Genitiv: etwas Unerwünschtes beseitigen, die Auswirkungen von etwas, das unerwünscht ist, beseitigen; befreien, sich entledigen, entbinden

Synonyme:

[1] odnímat, odstraňovat, uvolňovat

Beispiele:

[1] „S dramatickým růstem ceny žlutého kovu k novým historickým maximům získává na aktuálnosti a závažnosti zároveň debata o tom, proč se Česko už od svého vzniku v roce 1993 zbavuje rezervního zlata tak závratným tempem, navíc velmi neprozíravě.“[1]
Mit dem dramatischen Preisanstieg des gelben Metalls zu neuen historischen Höchstständen gewinnt gleichzeitig die Debatte darüber an Aktualität und Relevanz, warum sich Tschechien seit seiner Entstehung im Jahre 1993 der Goldreserven mit einem schwindelerregenden Tempo entledigt hat, was noch dazu nicht sehr weitsichtig war.

Wortfamilie:

zbavit, zbavený, zbavení, zbavovat se

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „zbavovat
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zbavovati
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zbavovati

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 13. Juli 2020