Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

weitab (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

weit·ab

Aussprache:

IPA: [vaɪ̯tˈʔap]
Hörbeispiele:
Reime: -ap

Bedeutungen:

[1] in großer Entfernung; weit entfernt

Synonyme:

[1] fernab

Beispiele:

[1] „Ihre Bewaffneten stellen Straßensperren hin, wo sie wollen, auch weitab von Misurata.“[1]
[1] „Die Retter waren gekommen und hatten nach ihm gesucht, weitab von der ursprünglichen Flugroute.“[2]

Redewendungen:

[1] weitab vom Schuss sein

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weitab
[*] canoo.net „weitab
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonweitab
[1] The Free Dictionary „weitab
[1] Duden online „weitab_entfernt_abgelegen

Quellen:

  1. Höges, Clemens und Windfuhr, Volkhard,: Faustpfand im Machtkampf. In: Spiegel Online. 28. November 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 5.02).
  2. Gary Paulsen: Allein in der Wildnis. Carlsen Verlag, Hamburg 2003, ISBN 9783551352248, Seite 111.

PräpositionBearbeiten

Worttrennung:

weit·ab

Aussprache:

IPA: [vaɪ̯tˈʔap]
Hörbeispiele:
Reime: -ap

Bedeutungen:

[1] mit Genitiv: in großer Entfernung von; weit entfernt von

Synonyme:

[1] fernab

Beispiele:

[1] „Die Rhombenwanze überwintert als Imago im trockenen Bodenstreu, unter Gehölzen oder in Grashorsten, gelegentlich auch weitab ihrer Wirtspflanzen.“[1]
[1] „Ein Problem ist, dass die Queen Mary weitab der Touristenziele liegt: Von Disneyland, Hollywood oder Downtown L.A. braucht man ein bis zwei Stunden.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „weitab_fern_abseits
[*] canoo.net „weitab
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonweitab

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Rhombenwanze“ (Stabilversion)
  2. Eva C. Schweitzer: Kalifornien: Zeitreise mit dem Schiff. In: Zeit Online. 14. Dezember 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5.02).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: weitaus, weiter