Hauptmenü öffnen

vulva (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the vulva

the vulvas

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [vʌlvə], Plural: [vʌlvəs]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Vulva: die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane

Synonyme:

[1] pudendum; vulgär: crack

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

vulval, vulvar

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „vulva
[1] Oxford English Dictionary „vulva
[1] Macmillan Dictionary: „vulva“ (britisch), „vulva“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „vulva
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „vulva
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „vulva
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „vulva
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „vulva

vulva (Italienisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la vulva

le vulve

 
[1] la vulva di una donna

Worttrennung:

vu·lva, Plural: vu·lve

Aussprache:

IPA: [ˈvulva], Plural: [ˈvulve]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: die Vulva: die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane

Beispiele:

[1] La vulva è la terminazione e l’apertura esterna degli organi genitali femminili.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Italienischer Wikipedia-Artikel „vulva
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „vulva
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „vulva

vulva (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ vulva vulvae
Genitiv vulvae vulvārum
Dativ vulvae vulvīs
Akkusativ vulvam vulvās
Vokativ vulva vulvae
Ablativ vulvā vulvīs

Nebenformen:

volva, spätlateinisch: bulba

Worttrennung:

vul·va, Plural: vul·vae

Bedeutungen:

[1] die Hülle
[2] römische Anatomie: die Gebärmutter (beim Menschen und bei Tieren, beim Schwein die „Tasche“ als Leckerbissen)
[3] moderne Medizin: Vulva; das äußere weibliche Genitale

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „vulva
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „vulva“ (Zeno.org)
[2] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1, Seite 560, Eintrag „vulva“ mit Verweis auf den Eintrag „volva“
[2] Hermann Menge: Langenscheidt, Großwörterbuch der lateinischen und deutschen Sprache (Menge-Güthling). 16. Auflage. Teil 1: Lateinisch–Deutsch, Langenscheidt, Berlin/München/Zürich 1967, Seite 812, Eintrag „vulva“ mit Verweis auf den Eintrag „volva“
[3] Hans Meier: Medizinisches Wörterbuch Deutsch–Latein. 1. Auflage. Roderer Verlag, Regensburg 2004, ISBN 3-89783-435-9, Seite 251, Eintrag „Scham, äußere (weibliche)“, lateinisch wiedergegeben mit „vulva“

vulva (Portugiesisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

a vulva

as vulvas

Worttrennung:

vu·lva, Plural: vu·lvas

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Vulva

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Portugiesischer Wikipedia-Artikel „vulva

vulva (Spanisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la vulva

las vulvas

Worttrennung:

vul·va, Plural: vul·vas

Aussprache:

IPA: [ˈbulβa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Anatomie: Vulva

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „vulva
[1] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „vulva
Ähnliche Wörter:
vulgar, Vulva, vulve