versalzen (Deutsch)Bearbeiten

Adjektiv

Partizipien können auch als Adjektiv verwendet werden; sie werden zwar von einem Verb abgeleitet und behalten dabei teilweise die Eigenschaften eines Verbs bei, erwerben aber teilweise auch Eigenschaften eines Adjektivs. Für nähere Informationen siehe Hilfe:Verbaladjektiv. Wenn Du einen Adjektiv-Abschnitt ergänzt (Hilfe:Eintrag), dann entferne bitte diesen Text-Baustein.

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich versalze
du versalzt
er, sie, es versalzt
Präteritum ich versalzte
Konjunktiv II ich versalzte
Imperativ Singular versalze!
Plural versalzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
versalzen
versalzt
haben
Alle weiteren Formen: Flexion:versalzen

Worttrennung:

ver·sal·zen, Präteritum: ver·salz·te, Partizip II: ver·salzt, ver·sal·zen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzalt͡sn̩]
Hörbeispiele:   versalzen (Info)
Reime: -alt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv, Hilfsverb haben, Kochen: zu viel Salz auf irgendetwas streuen
[2] transitiv, Hilfsverb haben: jemandem etwas verderben
[3] intransitiv, Hilfsverb sein, Grund und Boden: mit zu viel Salzen anreichern

Herkunft:

Ableitung zu salzen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver-

Oberbegriffe:

[1] verwürzen
[2] verderben

Beispiele:

[1] Er hat die Suppe versalzt.
[2] Er hat ihm die Freude versalzt.
[3] Der Waldboden ist versalzen und muss daher gekalkt werden.

Redewendungen:

jemandem die Suppe versalzen

Wortbildungen:

Konversionen: Versalzen, versalzen, versalzend, versalzt
Substantiv: Versalzung

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versalzen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalversalzen
[1, 2] The Free Dictionary „versalzen
[1–3] Duden online „versalzen