vernehmungsfähig

vernehmungsfähig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
vernehmungsfähig
Alle weiteren Formen: Flexion:vernehmungsfähig

Worttrennung:

ver·neh·mungs·fä·hig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈneːmʊŋsˌfɛːɪç], [fɛɐ̯ˈneːmʊŋsˌfɛːɪk]
Hörbeispiele:   vernehmungsfähig (Info),   vernehmungsfähig (Info)

Bedeutungen:

[1] gesundheitlich in der Lage, einer Auseinandersetzung zu folgen und dabei die eigenen Interessen zu vertreten

Oberbegriffe:

[1] ansprechbar, fähig

Beispiele:

[1] Der Prozess wurde vertagt, weil der Angeklagte nicht vernehmungsfähig war.
[1] Der mutmaßliche Mörder des kleinen Mitja ist fünf Tage nach seinem Selbstmordversuch nicht vernehmungsfähig.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vernehmungsfähig
[1] Duden online „vernehmungsfähig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalvernehmungsfähig

Quellen: