Hauptmenü öffnen

urig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
urig uriger am urigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:urig

Worttrennung:

urig, Komparativ: uri·ger, Superlativ: am urigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈuːʁɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -uːʁɪç

Bedeutungen:

[1] so, dass es ohne Verfälschung und natürlich ist; urwüchsig, urtümlich
[2] unterhaltsam und witzig, ohne zu übertreiben; urwüchsig-originell

Sinnverwandte Wörter:

[1] kernig, rustikal, ursprünglich

Beispiele:

[1] Lass uns in die Kneipe am Eck gehen, die ist urig und ohne Schickimicki.
[2] Die Aufführung war wirklich urig. Ich habe mich köstlich amüsiert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „urig
[*] canoonet „urig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalurig
[1, 2] The Free Dictionary „urig

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: murig, ulkig, Urin