Hauptmenü öffnen

urgeschichtlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
urgeschichtlich
Alle weiteren Formen: Flexion:urgeschichtlich

Worttrennung:

ur·ge·schicht·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈuːɐ̯ɡəˌʃɪçtlɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -uːɐ̯ɡəʃɪçtlɪç

Bedeutungen:

[1] die Urgeschichte betreffend

Synonyme:

[1] prähistorisch, vorgeschichtlich

Beispiele:

[1] „Dieser Befund läßt die Schlußfolgerung zu, daß die im Zusammenhang mit urgeschichtlichem Kupferbergbau stehenden Steinschlägel des Untersuchungsraumes mittels Astknorren geschäftet wurden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „urgeschichtlich
[*] canoonet „urgeschichtlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „urgeschichtlich
[1] The Free Dictionary „urgeschichtlich
[1] Duden online „urgeschichtlich

Quellen: