urbs (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ urbs urbēs
Genitiv urbis urbium
Dativ urbī urbibus
Akkusativ urbem urbēs
Vokativ urbe urbēs
Ablativ urbe urbibus

Worttrennung:

urbs, Genitiv: ur·bis

Bedeutungen:

[1] Stadt

Sinnverwandte Wörter:

[1] civitas, oppidum

Beispiele:

[1] „Haec urbs est Thebae.“ (Plaut. Amph. 97)[1]

Wortbildungen:

urbānē, urbānus, urbicus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „urbs
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „urbs“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 3313.
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „urbs
[1] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „urbs

Quellen:

  1. Titus Maccius Plautus: Comoediae. recognovit brevique adnotatione critica instruxit W. M. Lindsay. Nachdruck der 1. Auflage. Tomus I: Amphitruo, Asinaria, Aulularia, Bacchides, Captivi, Casina, Cistellaria, Curculio, Epidicus, Menaechmi, Mercator, Oxford 1936 (Scriptorum Classicorum Bibliotheca Oxoniensis, Digitalisat).

urbs (Lettisch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

urbs

Aussprache:

IPA: [urps]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Futur Aktiv des Verbs urbt
  • 3. Person Plural Indikativ Futur Aktiv des Verbs urbt
urbs ist eine flektierte Form von urbt.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag urbt.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.