unverletzlich

unverletzlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unverletzlich
Alle weiteren Formen: Flexion:unverletzlich

Worttrennung:

un·ver·letz·lich, Komparativ: grö·ßer, Superlativ: am größ·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnfɛɐ̯ˌlɛt͡slɪç]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛt͡slɪç

Bedeutungen:

[1] so, dass etwas nicht beschädigt oder verändert werden darf

Synonyme:

[1] tabu, unantastbar, unveränderlich

Gegenwörter:

[1] verletzlich

Beispiele:

[1] Jeder hat das unverletzliche Recht auf körperliche Unversehrtheit.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unverletzlich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unverletzlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunverletzlich
[1] The Free Dictionary „unverletzlich

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: unersetzlich