untergewichtig

untergewichtig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
untergewichtig
Alle weiteren Formen: Flexion:untergewichtig

Worttrennung:

un·ter·ge·wich·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐɡəˌvɪçtɪç], [ˈʊntɐɡəˌvɪçtɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] von weniger Gewicht, als es normalerweise in diesem Fall sein sollte

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Substantiv Untergewicht mit dem Suffix -ig

Sinnverwandte Wörter:

[1] leichtgewichtig, magelernährt, mager, unterernährt

Gegenwörter:

[1] normgewichtig, übergewichtig

Beispiele:

[1] Ein untergewichtiges Neugeborenes braucht besondere Pflege und Zuwendung.
[1] Trennt man die untergewichtigen von den normgewichtigen Hypertonikern ab, ergibt sich ein anderes Bild.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „untergewichtig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „untergewichtig
[1] Duden online „untergewichtig

Quellen: