unilateral (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unilateral
Alle weiteren Formen: Flexion:unilateral

Worttrennung:

uni·la·te·ral, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌunilatəˈʁaːl]
Hörbeispiele:   unilateral (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] einseitig
[2] Politik: so, dass nur ein Akteur handelt

Herkunft:

lateinisch unus → la = einer, einzig , latus → la = Seite [Quellen fehlen]

Gegenwörter:

[?] bilateral, multilateral

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Unilateralismus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unilateral
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unilateral
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunilateral
[1] The Free Dictionary „unilateral
[1] Duden online „unilateral
[1] wissen.de – Wörterbuch „unilateral
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „unilateral“ auf wissen.de
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!