unausgeglichen

unausgeglichen (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
unausgeglichen unausgeglichener am unausgeglichensten
Alle weiteren Formen: Flexion:unausgeglichen

Worttrennung:

un·aus·ge·gli·chen, Komparativ: un·aus·ge·gli·che·ner, Superlativ: am un·aus·ge·gli·chens·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʔaʊ̯sɡəˌɡlɪçn̩]
Hörbeispiele:   unausgeglichen (Info)

Bedeutungen:

[1] im Ungleichgewicht, mit starken (Gefühls-)Schwankungen, mit einer ungleichmäßigen Verteilung

Herkunft:

Ableitung mit Präfix un- zum Adjektiv ausgeglichen

Sinnverwandte Wörter:

[1] unausgewogen, ungleichmäßig

Gegenwörter:

[1] ausgeglichen, gleichmäßig, harmonisch

Beispiele:

[1] „Den Diskurs hält sie zwar für legitim, dieser werde aber unsachlich und unausgeglichen geführt, da unter den geladenen Diskussionsteilnehmern die Mehrheit gegen ein Kopftuch seien.“[1]
[1] „In einer Gesellschaft, die lokal auch unausgeglichene Rechtsbeziehungen zulässt, muss der Ausgleich auf Umwegen hergestellt werden.“[2]
[1] „Ihre Duelle mit Steffi Graf – 39 Spiele, von denen Sabatini nur 11 gewann – mögen wie ein unausgeglichenes Rennen erscheinen.“[3]
[1] „Es findet an jedem Tage die Notierung nur eines Mittelkurses statt, wodurch stärkere und unausgeglichenere Kursschwankungen zu verzeichnen sind, als am Ultimomarkte.“[4]
[1] „Das unausgeglichenste Land Europas stellt Portugal dar.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „unausgeglichen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unausgeglichen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unausgeglichen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunausgeglichen
[1] The Free Dictionary „unausgeglichen
[1] Duden online „unausgeglichen
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „unausgeglichen

Quellen:

  1. Marie Lisa Kehler: Protest begleitet Kopftuch-Konferenz. In: FAZ.NET. 8. Mai 2019, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).
  2. André Kieserling: Gibt es etwas für nichts?. In: FAZ.NET. 13. August 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).
  3. Sebastián Fest: Sabatini: So geht’s Steffisschönster Gegnerin. In: Bild.de. 16. Mai 2020 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).
  4. Albert Norden: Kapitalanlagen. Walter de Gruyter GmbH & Co KG, 2018, ISBN 978-3-11-149275-9, Seite 167 (Zitiert nach Google Books)
  5. Estelle L. A. Herlyn: Einkommensverteilungsbasierte Präferenz- und Koalitionsanalysen auf der Basis selbstähnlicher Equity-Lorenzkurven. Springer-Verlag, 2012, ISBN 978-3-8349-4351-4, Seite 160 (Zitiert nach Google Books)