ta något med en nypa salt

ta något med en nypa salt (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

ta nå·got med en ny·pa salt

Aussprache:

IPA: [ˈtɑː `noːɡɔt ˈmɛːd ˈɛ̝nː `nyːpa ˈsalt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas nicht unkritisch glauben[1]; etwas nicht ganz für bare Münze nehmen[2]; etwas mit gewisser Skepsis aufnehmen[3]; etwas nicht wörtlich nehmen[4]; etwas mit einer Portion gesunder Vernunft aufnehmen[5]; wörtlich: „etwas mit einer Prise Salz nehmen“

Herkunft:

Med en nypa salt geht auf den lateinischen Ausdruck cum grano salis → la zurück. Zunächst hieß es auch nach der direkten Übersetzung med ett korn salt, mit einem Körnchen Salz.[6]

Sinnverwandte Wörter:

[1] cum grano salis[7]

Beispiele:

[1] Vill du fondspara är du populär hos bankerna, men ta råden du får med en nypa salt.
Wenn Sie in Fonds anlegen möchten, sind sie bei den Banken gern gesehen, aber nehmen Sie deren Rat mit einer gewissen Skepsis an.
[1] Journalistisk sanning måste tas med en nypa salt.
Journalistische Wahrheit darf man nicht für bare Münze nehmen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Deutscher Wikipedia-Artikel „cum grano salis
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Med en nypa salt
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "salt", Seite 946
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "salt", Seite 467
  3. Übersetzung aus Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (något med en nypa salt&grad=M ta något med en nypa salt) "salt", Seite 790
  4. Svenska Akademiens Ordbok „nypa
  5. Svenska Akademiens Ordbok „salt
  6. Svenska Akademiens Ordbok „salt
  7. Nationalencyklopedin