sorglich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
sorglich sorglicher am sorglichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:sorglich

Worttrennung:

sorg·lich, Komparativ: sorg·li·cher, Komparativ: am sorg·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈzɔʁklɪç]
Hörbeispiele:   sorglich (Info)

Bedeutungen:

[1] mit großer Achtsamkeit und Sorgfalt
[2] sorgend um jemandes Wohlbefinden bemüht

Synonyme:

[1] sorgfältig, sorgsam
[2] fürsorglich

Beispiele:

[1] „Mit unverkennbarem Erfinderstolz überreicht er ein sorglich eingehülltes Päckchen.“[1]
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sorglich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „sorglich
[1, 2] The Free Dictionary „sorglich
[1, 2] Duden online „sorglich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsorglich
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „sorglich

Quellen:

  1. Max Grossmann: Weißes Gold. Ein Roman um die Erfindung des Meißner Porzellans. 1. Auflage. Verlag der Nation, Berlin 1971, Seite 108.