sorgenfrei (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
sorgenfrei
Alle weiteren Formen: Flexion:sorgenfrei

Worttrennung:

sor·gen·frei, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈzɔʁɡn̩ˌfʁaɪ̯]
Hörbeispiele:   sorgenfrei (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne Sorgen

Synonyme:

[1] unbesorgt, sorglos

Gegenwörter:

[1] besorgt, sorgenvoll

Beispiele:

[1] Wenn ich im Lotto gewinnen würde, könnte ich den Rest meines Lebens sorgenfrei verbringen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sorgenfrei
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „sorgenfrei
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsorgenfrei
[1] The Free Dictionary „sorgenfrei
[1] Duden online „sorgenfrei