societās (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ societās societātēs
Genitiv societātis societātum
Dativ societātī societātibus
Akkusativ societātem societātēs
Vokativ societās societātēs
Ablativ societāte societātibus

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] die Gemeinsamkeit, die Gemeinschaft, die Gesellschaft
[2] das Bündnis, die Allianz
[3] die Genossenschaft von Steuerpflichtigen
[4] Wirtschaft, mittellateinisch: die Handelsgesellschaft, das Handelshaus, die Zunft[1]

Herkunft:

abgeleitet von socius → la „teilnehmend; Bundesgenosse“

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „societas
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „societas“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „societas
[4] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 370, Eintrag „societas“
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. nach: Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 370