Hauptmenü öffnen

sexus (Latein)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ sexus sexūs
Genitiv sexūs sexuum
Dativ sexuī sexibus
Akkusativ sexum sexūs
Vokativ sexus sexūs
Ablativ sexū sexibus

Worttrennung:

se·xus, Genitiv: se·xūs

Bedeutungen:

[1] das natürliche Geschlecht, das (männliche oder weibliche) Geschlecht des Menschen oder von Tieren
[2] metonymisch: Geschlechtsglied

Herkunft:

abgeleitet von dem Verb secare → la

Synonyme:

genus (mehrdeutig)

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sexus infirmus – das schwache Geschlecht
[1] sexus muliebris – das weibliche Geschlecht
[1] sexus virilis – das männliche Geschlecht

Wortbildungen:

sexualis

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „sexus
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „sexus“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „sexus