sexūalis (Latein)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Singular m f n
Nominativ sexūalis sexūale
Genitiv sexūalis
Dativ sexūalī
Akkusativ sexūalem sexūale
Ablativ sexūalī
Plural m f n
Nominativ sexūalēs sexūalia
Genitiv sexūalium
Dativ sexūalibus
Akkusativ sexūalēs sexūalia
Ablativ sexūalibus

Worttrennung:

se·xū·a·lis, se·xū·a·le

Bedeutungen:

[1] zum Geschlecht(e) gehörig, das Geschlecht betreffend

Herkunft:

abgeleitet von dem Substantiv sexus → la „Geschlecht“

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „sexualis“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „sexualis