schussfertig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
schussfertig
Alle weiteren Formen: Flexion:schussfertig

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

schußfertig

Worttrennung:

schuss·fer·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʃʊsˌfɛʁtɪç]
Hörbeispiele:   schussfertig (Info),   schussfertig (Info)
IPA österreichisch: [ˈʃʊsˌfɛʁtɪk][1]
Hörbeispiele:   schussfertig (Info)

Bedeutungen:

[1] vorbereitet, einen Schuss abgeben zu können

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Schuss und dem Adjektiv fertig

Synonyme:

[1] schussbereit

Gegenwörter:

[1] schussunfähig

Oberbegriffe:

[1] vorbereitet, fertig

Beispiele:

[1] Geschrei und Kommandos ertönten beim Erscheinen der Brandenburger, Musketiere machten sich schussfertig.[2]
[1] »… Ein Meisterschuss! Bleibt einstweilen im Boot, schussfertig - man kann nicht wissen - ich will hin!«[3]
[1] Ich blieb hinter dem Feuer stehen, die Büchse schussfertig im Arm.[3]
[1] Er gab seinen Posten den Befehl den B-Turm zu verlassen, das IMG schussfertig zu machen und sich in den Rücken der Grenzverletzer zu begeben.[4]
[1] Durch Wiedervorführen des Hebels werden die Läufe wieder schussfertig gemacht und der letzte Teil der Bewegung bewirkt das Abfeuern eines Laufs nach dem anderen in Pausen, die so verkürzt werden können, dass es einer Salve ähnlich ist.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Waffe schussfertig machen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schussfertig
[1] Duden online „schussfertig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „schussfertig

Quellen:

  1. Rudolf Muhr: Österreichisches Aussprachewörterbuch, österreichische Aussprachedatenbank (Adaba). Peter Lang; Internationaler Verlag der Wissenschaften, Frankfurt am Main 2007, ISBN 978-3-631-55414-2, DNB 986461431, Seiten 194, 391.
  2. Alexander Kronenheim: Die Schlacht bei Fehrbellin. Geschichte aus der Zeit Friedrich Wilhelms ‚der Große Kurfürst‘. BoD – Books on Demand, 2015, ISBN 9783739251172, Seite 23 (zitiert nach Google Books).
  3. 3,0 3,1 Johann David Wyss: Der schweizerische Robinson. BoD – Books on Demand, 2011, ISBN 9783861957782, Seite 320 (zitiert nach Google Books).
  4. Bericht der DDR-Grenztruppen über den Fluchtversuch und die Erschießung von Joachim Mehr. www.chronik-der-mauer.de, 3. Dezember 1964, abgerufen am 24. September 2015 (alte Schreibweise im Zitat: ‚schusßfertig‘).
  5. Wikipedia-Artikel „Nordenfelt-Mitrailleuse“ (Stabilversion).