sätta eld i baken på någon

sätta eld i baken på någon (Schwedisch)Edit

RedewendungEdit

Hyphenation:

sät·ta eld i ba·ken på någon

Pronunciation:

IPA: [sɛ̝tːa ˈɛ̝ld ɪ ˈbɑːkən pɔ `noːɡɔn]
Sound samples:

Definitions:

[1] jemandem Feuer unter dem Hintern machen, jemandem Dampf machen, jemanden antreiben, etwas Gewünschtes oder Gefordertes nun bald zu tun oder zu liefern, jemanden motivieren, jemanden einschüchtern; wörtlich: „Feuer im Hintern von jemandem setzen“

Examples:

[1] Och Carl förklarade lättsamt att det han var ute efter var att sätta lite eld i baken på polismakten.[1]
Und Carl erklärte mit leichtem Ton, dass er darauf aus war, der Polizeimacht ein wenig Dampf unter dem Hintern zu machen.
[1] "Det ska väl sätta eld i baken på landstingen!?"[2]
Das wird wohl dem Landtag Feuer unter dem Hintern machen.
[1] Det är dags att spänna musklerna och för oss som gillar KFF att sätta eld i baken på klubbledningen.[3]
Für uns, die wir den KFF lieben, ist es an der Zeit, die Muskeln spielen zu lassen und der Klubleitung Feuer unter dem Hintern zu machen.
[1] Siffrorna borde sätta eld i baken på de som sköter utformandet av den svenska kollektivtrafiken.[4]
Die Ziffern sollten denjenigen Dampf unter dem Hintern machen, die für die Gestaltung des schwedischen öffentlichen Verkehrs zuständig sind.
[1] Vi är dock ganska säkra på att Klarna inom kort kommer att sätta eld i baken på andra betalleverantörer.[5]
Wir sind aber ziemlich sicher, dass Klarna innerhalb kürzester Zeit den anderen Fakturierunternehmen Dampf unterm Hintern machen wird.

TranslationsEdit

Sources: