ritualisieren

ritualisieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ritualisiere
du ritualisierst
er, sie, es ritualisiert
Präteritum ich ritualisierte
Konjunktiv II ich ritualisierte
Imperativ Singular ritualisiere!
ritualisier!
Plural ritualisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ritualisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ritualisieren

Worttrennung:

ri·tu·a·li·sie·ren, Präteritum: ri·tu·a·li·sier·te, Partizip II: ri·tu·a·li·siert

Aussprache:

IPA: [ʁitualiˈziːʁən]
Hörbeispiele:   ritualisieren (Info),   ritualisieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] etwas auf immer die gleiche Art behandeln, tun

Herkunft:

Ableitung zu Ritual mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isier (plus Konjugationsendung -en)

Beispiele:

[1] „…sie sind ein rhetorisches Wider-den-Stachel-Löcken, in der Form ritualisiert, in der Sache aber wenig ernst gemeint.[1]

Wortbildungen:

[1] Ritualisierung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ritualisieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalritualisieren

Quellen:

  1. Margret Greiner: Miss, wie buchstabiert man Zukunft? Als deutsche Lehrerin in Jerusalem. Piper, München 2003, Seite 113. ISBN 3-89029-256-9.