resümieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich resümiere
du resümierst
er, sie, es resümiert
Präteritum ich resümierte
Konjunktiv II ich resümierte
Imperativ Singular resümiere!
resümier!
Plural resümiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
resümiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:resümieren

Worttrennung:

re·sü·mie·ren, Präteritum: re·sü·mier·te, Partizip II: re·sü·miert

Aussprache:

IPA: [ʁezyˈmiːʁən]
Hörbeispiele:   resümieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] etwas zusammenfassen, zusammenfassend wiederholen

Synonyme:

[1] zusammenfassen, Resümee ziehen

Gegenwörter:

[1] verteilen, zerstreuen

Beispiele:

[1] Wenn wir das bisher Gesagte resümieren, dann merken wir, dass wir doch eigentlich gleicher Meinung sind.

Wortbildungen:

Resümee

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „resümieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalresümieren

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: resultieren, retuschieren, reüssieren