rauschig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
rauschig
Alle weiteren Formen: Flexion:rauschig

Worttrennung:

rau·schig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʁaʊ̯ʃɪç], [ˈʁaʊ̯ʃɪk]
Hörbeispiele:   rauschig (Info),   rauschig (Info)
Reime: -aʊ̯ʃɪç

Bedeutungen:

[1] sich in einem mentalen Zustand der Glückseligkeit oder auch der Verwirrung und Übelkeit befindend
[2] von Wildschweinen: zur Paarung bereit

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rauschig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „rauschig
[1] Duden online „rauschig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalrauschig
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „rauschig

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: schaurig