quecksilberhaltig

quecksilberhaltig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
quecksilberhaltig
Alle weiteren Formen: Flexion:quecksilberhaltig

Nebenformen:

österreichisch: quecksilberhältig

Worttrennung:

queck·sil·ber·hal·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈkvɛkzɪlbɐˌhaltɪç], [ˈkvɛkzɪlbɐˌhaltɪk]
Hörbeispiele:   quecksilberhaltig (Info),   quecksilberhaltig (Info)

Bedeutungen:

[1] das Schwermetall Quecksilber enthaltend

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs zum Substantiv Quecksilber mit dem Ableitungsmorphem -haltig

Gegenwörter:

[1] quecksilberfrei

Oberbegriffe:

[1] schwermetallhaltig

Beispiele:

[1] „Seit dem 3. April 2009 ist das Inverkehrbringen von neuen quecksilberhaltigen Fieberthermometern, Barometern und Blutdruckmessgeräten innerhalb der EU verboten; ausgenommen hiervon sind Messgeräte für den wissenschaftlichen oder medizinischen Gebrauch sowie Alt- und Gebrauchtgeräte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „quecksilberhaltig
[1] Duden online „quecksilberhaltig

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Quecksilber“ (Stabilversion)