Hauptmenü öffnen

plūma (Latein)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Nominativ plūma plūmae
Genitiv plūmae plūmārum
Dativ plūmae plūmīs
Akkusativ plūmam plūmās
Vokativ plūma plūmae
Ablativ plūmā plūmīs

Worttrennung:

plu·ma

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Biologie: die Feder, die Flaumfeder
[2] Biologie; im Plural: der Flaum der Vögel
[3] übertragen: der erste Bart, der Flaum

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] plumeus

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „pluma“ (Zeno.org)

pluma (Okzitanisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

la pluma

las plumas

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [ˈplymo]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Biologie/Ornithologie: die Feder

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv pluma

Synonyme:

[1] ploma

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Okzitanischer Wikipedia-Artikel „pluma
[1] Claudi Balaguer, Patrici Pojada: Diccionari Català - Occità / Occitan - Catalan. Ediciones de la Tempestad SL, Llibres de l'Índex, Barcelona 2005, ISBN 84-95317-98-2, Seite 852