oliv (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
oliv
 
[1] grüne Oliven, nach denen die Farbe oliv benannt ist

Worttrennung:

oliv, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [oˈliːf]
Hörbeispiele:   oliv (Info)
Reime: -iːf

Bedeutungen:

[1] im Farbton von grünen Oliven, grün mit einem Stich ins Braune oder Graue

Synonyme:

[1] olivfarben/olivfarbig

Oberbegriffe:

[1] grün

Beispiele:

[1] „War doch der Landhaus-Stil von so langweiligen Farben wie beige, oliv und braun dominiert.“[1]

Wortbildungen:

olivbraun, olivgrau, olivgrün

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „oliv
[*] canoonet „oliv
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „oliv
[1] The Free Dictionary „oliv
[1] Duden online „oliv

Quellen:

  1. Volker ter Haseborg: Eine Lederhose für Spitzerich. In: Berliner Zeitung. 6. Juli 2004, zitiert nach DWDS.