Hauptmenü öffnen

oberfaul (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
oberfaul
Alle weiteren Formen: Flexion:oberfaul

Worttrennung:

ober·faul, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈoːbɐfaʊ̯l]
Hörbeispiele:   oberfaul (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, abwertend: sehr verdächtig, großes Misstrauen erregend

Oberbegriffe:

[1] faul

Beispiele:

[1] Warum hat Gertrud plötzlich so teure Klamotten an? Da ist doch was oberfaul.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „oberfaul
[*] canoonet „oberfaul
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaloberfaul
[1] The Free Dictionary „oberfaul
[1] Duden online „oberfaul