nomologisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
nomologisch
Alle weiteren Formen: Flexion:nomologisch

Worttrennung:

no·mo·lo·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [nɔmoˈloːɡɪʃ]
Hörbeispiele:   nomologisch (Info)
Reime: -oːɡɪʃ

Bedeutungen:

[1] theoretisch, durch Verknüpfung von Aussagen herleitbar

Herkunft:

von griechisch νόμος (nomos) „vom Menschen gesetzte Ordnung, Gesetz“ und λόγος (logos) „Rede, Wort, Lehre

Synonyme:

[1] logisch

Gegenwörter:

[1] technisch, praktisch

Beispiele:

[1] Nomologische Theorien entbehren meist der Anschaulichkeit.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nomologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nomologisch