mit List und Tücke

mit List und Tücke (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

mit List und Tü·cke

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   mit List und Tücke (Info)

Bedeutungen:

[1] in Bezug auf jemandes Verhalten: geschickt, clever, schlau

Beispiele:

[1] „Mit List und Tücke ergatterte er den Vorsitz der parteieigenen Studentenvereinigung, der damalige Parteichef und spätere Präsident George Bush förderte das Talent nach Kräften.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Redensarten-Index „mit List und Tücke
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-5 „List: mit List und Tücke“, Seite 477.

Quellen:

  1. Christian Wernicke: Der Schöpfer des Präsidenten mag nicht mehr. In: sueddeutsche.de. 17. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 7. März 2018).