menschenwürdig

menschenwürdig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
menschenwürdig menschenwürdiger am menschenwürdigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:menschenwürdig

Worttrennung:

men·schen·wür·dig, Komparativ: men·schen·wür·di·ger, Superlativ: am men·schen·wür·digs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnʃn̩ˌvʏʁdɪç], [ˈmɛnʃn̩ˌvʏʁdɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der Würde einer Person angemessen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Mensch und würdig mit dem Fugenelement -en

Gegenwörter:

[1] menschenunwürdig

Beispiele:

[1] „Als Christ und Mensch hatte auch der Unfreie zumindest einen moralischen Anspruch auf menschenwürdige Behandlung.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein menschenwürdiges Dasein/Leben

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „menschenwürdig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmenschenwürdig
[1] The Free Dictionary „menschenwürdig
[1] Duden online „menschenwürdig
[1] wissen.de – Wörterbuch „menschenwürdig
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „menschenwürdig

Quellen:

  1. Hans K. Schulze: Vom Reich der Franken zum Land der Deutschen. Merowinger und Karolinger. Siedler Verlag, Berlin 1994, ISBN 3-88680-500-X, Seite 244.