mehrstöckig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
mehrstöckig
Alle weiteren Formen: Flexion:mehrstöckig

Worttrennung:

mehr·stö·ckig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɐ̯ˌʃtœkɪç], [ˈmeːɐ̯ˌʃtœkɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Architektur: mit mehreren Stockwerken versehen, über mehrere Stockwerke verfügend

Gegenwörter:

[1] einstöckig

Beispiele:

[1] Noch pompöser ist nur die Shopping-Mall Midtown: Auf einer fächerartigen, mehrstöckigen Gartenterrasse über einer geschwungenen japanischen Brücke ist der jüngste Hot Spot im geschäftigen Distrikt Roppongi.[1]
[1] „Da stand ein mehrstöckiges Mietshaus, in dem samt und sonders Asoziale wohnten.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

ein mehrstöckiges Fabriksgebäude/Wohnhaus

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „mehrstöckig
[1] Duden online „mehrstöckig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mehrstöckig
[*] canoonet „mehrstöckig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmehrstöckig
[*] The Free Dictionary „mehrstöckig
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „mehrstöckig

Quellen:

  1. Robert Kropf: Durchgekostet: Im Bauch von Japan. In: DiePresse.com. 18. September 2008, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 11. August 2012).
  2. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 168.