míč (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, m, weich, unbelebtBearbeiten

Singular Plural
Nominativ míč míče
Genitiv míče míčů
Dativ míči míčům
Akkusativ míč míče
Vokativ míči míče
Lokativ míči míčích
Instrumental míčem míči

Worttrennung:

míč

Aussprache:

IPA: [miːt͡ʃ]
Hörbeispiele:   míč (Info)
Reime: -iːt͡ʃ

Bedeutungen:

[1] kugelförmiges, oft mit Luft aufgeblasenes Spielzeug oder Sportgerät: Ball

Synonyme:

[1] balón, meruna, pucka

Verkleinerungsformen:

[1] míček

Oberbegriffe:

[1] sportovní náčiní, hračka

Unterbegriffe:

[1] kopací míč

Beispiele:

[1] Hrát si s míčem ve třídě není dovoleno.
Ball spielen ist in der Klasse nicht erlaubt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] chytat míč (den Ball fangen), házet míčem (den Ball werfen)

Wortbildungen:

míčový

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „míč