Hauptmenü öffnen

lebenslänglich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
lebenslänglich
Alle weiteren Formen: Flexion:lebenslänglich

Worttrennung:

le·bens·läng·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈleːbm̩sˌlɛŋlɪç]
Hörbeispiele:   lebenslänglich (Info)

Bedeutungen:

[1] für die gesamte (restliche) Lebensdauer

Synonyme:

[1] lebenslang, auf Lebenszeit

Gegenwörter:

[1] kurzzeitig

Oberbegriffe:

[1] lange

Beispiele:

[1] Für einen Mord kann man lebenslänglich ins Gefängnis kommen.
[1] Er bekam eine lebenslängliche Anstellung.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „lebenslänglich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „lebenslänglich
[1] canoonet „lebenslaenglich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portallebenslaenglich
[1] The Free Dictionary „lebenslänglich