kykna (Färöisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ kykna kyknan kyknur kyknurnar
Akkusativ kyknu kyknuna kyknur kyknurnar
Dativ kyknu kyknuni kyknum kyknunum
Genitiv kyknu kyknunnar kykna kyknanna

Aussprache:

IPA: [ˈtʃɪkna]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Biologie: Zelle

Unterbegriffe:

[1] plantukykna, djórakykna, eggkykna, hárkykna, húðkykna, blóðkykna, nervakykna, kynskykna, sansakykna, sáðkykna, stammkykna, tarmkykna

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] kyknukjarni, kyknulag, kyknusaft, kyknuveggur

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Føroysk orðabók: „kykna
[1] Føroysk-ensk orðabók: "kykna", sprotin.fo
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 459.

VerbBearbeiten

  Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Konjugation ergänzen

Aussprache:

IPA: [ˈtʃɪkna]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] entstehen
[2] auflodern, aufflammen
[3] ausbrechen • Diese Bedeutungsangabe sollte ergänzt werden.
[4] auftauchen

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 459.