Hauptmenü öffnen

kreuzfidel (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
kreuzfidel
Alle weiteren Formen: Flexion:kreuzfidel

Worttrennung:

kreuz·fi·del, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɔɪ̯t͡sfiˌdeːl], [ˌkʁɔɪ̯t͡sfiˈdeːl]
Hörbeispiele:   kreuzfidel (Info)
Reime: -eːl

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sehr vergnügt

Synonyme:

[1] quietschfidel

Beispiele:

[1] Zwei Tage nach seinem Unfall war er schon wieder kreuzfidel.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kreuzfidel
[*] canoonet „kreuzfidel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkreuzfidel
[1] The Free Dictionary „kreuzfidel