konferieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich konferiere
du konferierst
er, sie, es konferiert
Präteritum ich konferierte
Konjunktiv II ich konferierte
Imperativ Singular konferiere!
konferier!
Plural konferiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
konferiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:konferieren

Worttrennung:

kon·fe·rie·ren , Präteritum: kon·fe·rier·te, Partizip II: kon·fe·riert

Aussprache:

IPA: [kɔnfəˈʁiːʁən]
Hörbeispiele:   konferieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: an einer Zusammenkunft/Besprechung oder Konferenz teilnehmen

Herkunft:

Entlehnung aus dem Französischen vom Verb conférer → fr, das auf lateinisch conferre → lazusammentragen, sich besprechen[1]

Beispiele:

[1] Die Herren konferieren bis in die Nacht.

Wortbildungen:

Konversionen: Konferieren, konferierend
Substantiv: Konferenz

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „konferieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkonferieren
[1] The Free Dictionary „konferieren

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 1034, Eintrag „konferieren“.