Hauptmenü öffnen

knüppeldick (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
knüppeldick
Alle weiteren Formen: Flexion:knüppeldick

Worttrennung:

knüp·pel·dick, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌknʏpl̩ˈdɪk]
Hörbeispiele:   knüppeldick (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, figurativ: mehrere Schwierigkeiten / Mängel auf einmal sich ereignend, sehr schlimm; in dieser Bedeutung heute fast nur noch in der Wortverbindung knüppeldick kommen verwendet
[2] knüppeldick voll: sehr, extrem (voll)

Synonyme:

[1] ganz dick kommen
[1] ganz dicke kommen

Beispiele:

[1] „Stellenabbau, Filialschließungen und drohende massive finanzielle Einschnitte: Für die Beschäftigten des kriselnden Warenhauskonzerns Karstadt kommt es derzeit knüppeldick.[1]
[1] „Es kommt derzeit knüppeldick für den Volkswagen-Konzern: Nach der Abgasaffäre gibt es nun die nächste Hiobsbotschaft aus Wolfsburg. Weltweit müssen 177.000 Passat der Baujahre 2014 und 2015 wegen Problemen an der Zentralelektrik zurück in die Werkstatt.“[2]
[1] Deutschlands Eishockey-Herren können gegen Turnierfavorit Schweden über zwei Drittel mithalten. Dann kommt es im zweiten Vorrundenspiel der WM in Köln und Paris knüppeldick für das DEB-Team. [Endstand 2:7][3]
[1] „Für Bayer 04 Leverkusen kommt es dagegen im Moment knüppeldick: Einen Tag nach Verkündung der Viermonatssperre gegen Hakan Calhanoglu folgte die zweite Bundesliga-Niederlage in Serie.“[4]
[1] „Für die katholische Kirche kommt es in diesen Tagen knüppeldick: Erst bringt sie eine von ihr in Auftrag gegebene Studie zur Aufarbeitung sexueller Gewalt zum Scheitern, dann muss sie bei der Auswertung eines inzwischen gestoppten Telefonnotdienstes einräumen, dass es Hinweise gibt auf regelrechte pädophile Netzwerke unter den Geistlichen, und jetzt auch noch der Vorwurf, katholische Krankenhäuser im Erzbistum Köln hätten einer vergewaltigten Frau die Hilfe verweigert.“[5]
[1] „Es kommt knüppeldick für Angela Merkel und ihre Regierung in diesen Tagen: Kritik von Altkanzler Kohl, Kritik von Altkanzler Schmidt, Kritik von Bundespräsident Wulff, und dazu das deutlich vernehmbare Murren in den Koalitionsfraktionen im Bundestag.“[6]
[2] Die S-Bahn ist fast jeden Morgen durch die Pendler knüppeldick voll.

Redewendungen:

[1] knüppeldick kommen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „knüppeldick
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „knüppeldick
[1] Redensarten-Index „es kommt dicke / dick / knüppeldick
[*] canoonet „knüppeldick
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalknüppeldick
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „knüppeldick
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „knüppeldick
[1] The Free Dictionary „knüppeldick
[1, 2] Duden online „knüppeldick
[1] wissen.de „knüppeldick

Quellen:

  1. Peter Lessmann, Rolf Schraa (dpa): Wirtschaft – Bei Karstadt beginnen harte Verhandlungen. In: Deutsche Welle. 12. November 2014 (URL, abgerufen am 19. November 2018).
  2. Elektrikprobleme - VW ruft 177.000 Passat zurück. In: Norddeutscher Rundfunk. 24. März 2016 (URL, abgerufen am 19. November 2018).
  3. Sport – Keine Überraschung gegen Schweden. In: Deutsche Welle. 6. Mai 2017 (URL, abgerufen am 19. November 2018).
  4. Olivia Gerstenberger: 19. Spieltag - Freitagsspiel – HSV ringt Leverkusen nieder. In: Deutsche Welle. 3. Februar 2017 (URL, abgerufen am 19. November 2018).
  5. Martin Zagatta: „Ich schäme mich für diese Lieblosigkeit“. ZdK-Mitglied Thierse fordert nach Skandal um katholische Krankenhäuser innerkirchliche Reformen. In: Deutschlandradio. 19. Januar 2013 (Deutschlandfunk / Köln, Interview mit dem SPD-Politiker Wolfgang Thierse, URL, abgerufen am 19. November 2018).
  6. Peter Kapern: Giegold: Rettungsfonds muss unter Kontrolle des EU-Parlaments stehen. Finanzexperte der Grünen kritisiert „Kakofonie nationaler Parlamente“. In: Deutschlandradio. 26. August 2011 (URL, abgerufen am 19. November 2018).