kalte Dusche (Deutsch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

Worttrennung:

kal·te Du·sche

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   kalte Dusche (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: plötzliches Verklingen einer gesteigerten Begeisterung

Synonyme:

[1] Enttäuschung, Ernüchterung

Beispiele:

[1] Nachdem sie so viel Arbeit in das Projekt investiert hatte, wirkte die Absage des ersten Kunden wie eine kalte Dusche.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „kalt“ (dort in der Form „eine kalte Dusche [für jemanden] sein“ und „wie eine kalte Dusche [auf jemanden] wirken“)
[1] Redensarten-Index „kalte Dusche“ (dort in der Form „eine kalte Dusche“)