kalendertäglich

kalendertäglich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
kalendertäglich
Alle weiteren Formen: Flexion:kalendertäglich

Worttrennung:

ka·len·der·täg·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [kaˈlɛndɐˌtɛːɡlɪç]
Hörbeispiele:   kalendertäglich (Info)

Bedeutungen:

[1] jeden Tag, auch sonntags

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Kalendertag mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich

Synonyme:

[1] tagtäglich, täglich

Gegenwörter:

[1] werktäglich

Oberbegriffe:

[1] regelmäßig

Beispiele:

[1] Der Zug verkehrt kalendertäglich um zehn Uhr achtunddreißig.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkalendertäglich