isodiametrisch

isodiametrisch (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
isodiametrisch
Alle weiteren Formen: Flexion:isodiametrisch

Worttrennung:

iso·dia·me·trisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [izodiaˈmeːtʁɪʃ]
Hörbeispiele:   isodiametrisch (Info)
Reime: -eːtʁɪʃ

Bedeutungen:

[1] Biologie, Medizin, meist auf Zellen bezogen: in allen Raumrichtungen annähernd gleichen (Zell-)Durchmesser habend

Gegenwörter:

[1] anisodiametrisch

Beispiele:

[1] „Blattzellen sind isodiametrisch bis rhomboidisch oder kurz-rechteckig.“[1]
[1] „Die 4–12 μm breiten Pileozystiden sind stark septiert und bestehen aus 3–5 (–7) manchmal fast isodiametrischen Zellen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] isodiametrische Zellen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] enzyklo.de – Enzyklopädie Online „isodiametrische Zellen
[1] Botanik online: Zellen und Gewebe - Isodiametrische Zellen. In: biologie.uni-hamburg.de. Abgerufen am 3. August 2011.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Anomodontaceae
  2. Wikipedia-Artikel „Pfützen-Täubling