hörnen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich hörne
du hörnst
er, sie, es hörnt
Präteritum ich hörnte
Konjunktiv II ich hörnte
Imperativ Singular hörn!
hörne!
Plural hörnt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gehörnt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:hörnen

Worttrennung:

hör·nen, Präteritum: hörn·te, Partizip II: ge·hörnt

Aussprache:

IPA: [ˈhœʁnən]
Hörbeispiele:   hörnen (Info)
Reime: -œʁnən

Bedeutungen:

[1] den Ehepartner (meist jedoch den Ehemann) mit einem anderen Partner betrügen

Herkunft:

vom Substantiv Horn

Sinnverwandte Wörter:

[1] betrügen, Ehebruch begehen, hintergehen, jemandem Hörner aufsetzen, untreu sein

Gegenwörter:

[1] treu sein

Beispiele:

[1] „Flugs eilte er zum Hause des Tuchmachers, wo der Goldschmied eben zu Abend aß, ließ ihn geheimnisvoll hinausrufen und fragte ihn gerade heraus: »Wenn Euch ein Nachbar hörnte, und man lieferte ihn Euch wohlgefesselt, würdet Ihr ihn ins Wasser werfen?«“[1]
[1] „Gehörnt und verlacht ist Ottokar sowohl seiner geschiedenen Margarete wie der neu angeheirateten Kunigunde unterlegen.“[2]

Wortbildungen:

gehörnt

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hörnen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „hörnen
[1] Duden online „hörnen

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: hören, Hörnern