Hauptmenü öffnen

glasieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich glasiere
du glasierst
er, sie, es glasiert
Präteritum ich glasierte
Konjunktiv II ich glasierte
Imperativ Singular glasiere!
glasier!
Plural glasiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
glasiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:glasieren

Worttrennung:

gla·sie·ren, Präteritum: gla·sier·te, Partizip II: gla·siert

Aussprache:

IPA: [ɡlaˈziːʁən], Präteritum: [ɡlaˈziːɐ̯tə], Partizip II: [ɡlaˈziːɐ̯t]
Hörbeispiele:   glasieren (Info), Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] ein Gebäck mit einem Überzug auf Basis von Zucker oder Schokolade (Glasur) versehen
[2] ein Stück Fleisch, Gemüse oder Ähnliches mit einer Schutzschicht aus Gelatine überziehen
[3] Keramik mit Hilfe einer Silikatschicht (Glasur) wasser- und luftdicht machen

Beispiele:

[1] Ein glasierter Krapfen krümelt nicht.
[1] Die Hälfte der Weihnachtsplätzchen habe ich mit Schokolade glasiert.
[2]
[3] In Meißen glasierte man das berühmte Porzellan auch mit Hilfe von radioaktivem Cobalt.

Wortbildungen:

Glasur

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „glasieren
[(1, 2)] canoonet „glasieren
[(2, 3)] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalglasieren
[(1, 3)] The Free Dictionary „glasieren
[1–3] Duden online „glasieren