Hauptmenü öffnen

gekröpft (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
gekröpft
Alle weiteren Formen: Flexion:gekröpft
 
[1] Animierte, gekröpfte Kurbelwelle (rot)

Worttrennung:

ge·kröpft, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ɡəˈkʁœp͡ft]
Hörbeispiele:   gekröpft (Info)
Reime: -œp͡ft

Bedeutungen:

[1] Bauwesen, Technik: Eigenschaft von Gesimsen oder maschinentechnischen Konstruktionsteilen, deren Achse durch zwei rechtwinklige Abbiegungen parallel verschoben ist

Synonyme:

[1] hakenförmig gebogen

Beispiele:

[1] „Die Kurbelwelle war sechsfach gekröpft - für jeden der sechs Vierzylinder-Sterne einmal.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: gekröpfte Kurbel (  Audio (Info)), gekröpfte Kurbelwelle (  Audio (Info)), gekröpfter Schraubenschlüssel (  Audio (Info)), gekröpfte Welle (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „gekröpft
[1] The Free Dictionary „gekröpft
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „gekröpft
[*] canoonet „gekröpft
[1] Duden online „gekröpft
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1312, Artikel „gekröpft“

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Daimler-Benz DB 604“ (Stabilversion)