foder (Deutsch)Bearbeiten

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv: fodere
1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv: fodere
2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv: fodre
1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv: fodre

Worttrennung:

fo·der

Aussprache:

IPA: [ˈfoːdɐ]
Hörbeispiele:
Reime: -oːdɐ

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs fodern
  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs fodern
foder ist eine flektierte Form von fodern.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:fodern.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag fodern.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Dorfe, fodre


foder (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) foder fodret foder fodren
Genitiv foders fodrets foders fodrens

Worttrennung:

fo·der, Plural: fod·ren

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   foder (Info)

Bedeutungen:

[1] Nahrung der Tiere; Futter
[2] innere Fütterung von Kleidung; Futter
[3] Bauwesen: Rahmen für Bauteile wie Fenster oder Türen; Futter

Sinnverwandte Wörter:

[1] föda, mat, näring

Unterbegriffe:

[1] fiskfoder, fågelfoder, hundfoder, hästfoder, kattfoder, kaninfoder
[2] sidenfoder, yllefoder
[3] dörrfoder, fönsterfoder

Beispiele:

[1] Du kan köpa fodret hos en veterinär.
Sie können das Futter bei einem Tierarzt kaufen.
[2] Fodret är slitet.
Das Futter ist zerschlissen.
[3] Vi kapade några listor, spikade dem fast och så var fodret på plats inom en timme.
Wir kappten ein paar Leisten, nagelten sie fest, und schon war das Futter innerhalb einer Stunde fertig.

Wortbildungen:

fodervärd, foderväxt

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–3] Schwedischer Wikipedia-Artikel „foder
[1–3] Svenska Akademiens Ordbok „foder
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0, Stichwort »foder«, Seite 224
[1, 2] Lexin „foder
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „foder