Hauptmenü öffnen

filmreif

filmreif (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
filmreif filmreifer am filmreifsten
Alle weiteren Formen: Flexion:filmreif

Worttrennung:

film·reif, Komparativ: film·rei·fer, Superlativ: am film·reifs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɪlmˌʁaɪ̯f]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in einer Art und Weise, die sich für einen Film eignen würde; sehr spektakulär, äußerst besonders (schön, besonders, gefährlich oder Ähnliches)

Synonyme:

[1] hollywoodreif

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufsehenerregend, spektakulär

Beispiele:

[1] „In einer filmreifen Aktion kidnappten Agenten am helllichten Tag in Berlin einen vietnamesischen Ex-Politiker und Manager.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „filmreif
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „filmreif
[1] Duden online „filmreif
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfilmreif
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „filmreif

Quellen:

  1. Martin Knobbe: Zugriff in Berlin: Vietnamesischer Geheimdienst plante Entführung über Monate. In: Spiegel Online. 20. April 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 17. Juli 2018).