Hauptmenü öffnen

feuchtfröhlich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
feuchtfröhlich feuchtfröhlicher am feuchtfröhlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:feuchtfröhlich

Worttrennung:

feucht·fröh·lich, Komparativ: feucht·fröh·li·cher, Superlativ: am feucht·fröh·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfɔɪ̯çtˈfʁøːlɪç], [ˈfɔɪ̯çtˌfʁøːlɪç]
Hörbeispiele:   feuchtfröhlich (Info)

Bedeutungen:

[1] durch regen Alkoholgenuss ausgelassen und vergnüglich

Gegenwörter:

[1] langweilig, traurig, öde, steif, trocken

Oberbegriffe:

[1] lustig

Beispiele:

[1] Der gestrige Abend ging dann noch feuchtfröhlich zu Ende.

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „feuchtfröhlich
[1] canoo.net „feuchtfröhlich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonfeuchtfröhlich
[1] The Free Dictionary „feuchtfröhlich
[1] Duden online „feuchtfröhlich
[1] wissen.de – Wörterbuch „feuchtfröhlich