Hauptmenü öffnen

eventuellt (Schwedisch)Bearbeiten

ModaladverbBearbeiten

Worttrennung:

even·tu·ellt

Aussprache:

IPA: [e̞ˌvɛ̝ntʉ̞ˈɛ̝lt]
Hörbeispiele:   eventuellt (Info)

Bedeutungen:

[1] eventuell, gegebenenfalls

Herkunft:

das adverbial benutzte Adjektiv der deutschen Sprache bezeichnet man in der schwedischen Sprache als Adverb. Die meisten schwedischen Adverbien entstehen dadurch, dass man an ein Adjektiv die Endung „-t“ anfügt
Ableitung zum Adjektiv eventuell → sv mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -t

Sinnverwandte Wörter:

[1] möjligen, möjligtvis, kanske

Gegenwörter:

[1] säkert, sannolikt

Beispiele:

[1] Min granne pratar engelska och eventuellt tyska.
Mein Nachbar spricht Englisch und eventuell Deutsch.
[1] Varje elev får en klumpsumma, eventuellt varierad efter åldern.
Jeder Schüler kriegt einen festen Geldbetrag, gegebenenfalls unterschiedlich je nach Alter.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0, Seite 115
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (eventuellt), Seite 191

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

even·tu·ellt

Aussprache:

IPA: [e̞ˌvɛ̝ntʉ̞ˈɛ̝lt]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Singular Neutrum des Adjektivs eventuell
  • Genitiv Singular Neutrum des Adjektivs eventuell
  • Dativ Singular Neutrum des Adjektivs eventuell
  • Akkusativ Singular Neutrum des Adjektivs eventuell
eventuellt ist eine flektierte Form von eventuell.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:eventuell#Adjektiv.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag eventuell.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.