Hauptmenü öffnen

entknoten (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich entknote
du entknotest
er, sie, es entknotet
Präteritum ich entknotete
Konjunktiv II ich entknotete
Imperativ Singular entknot!
entknote!
Plural entknotet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
entknotet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:entknoten

Worttrennung:

ent·kno·ten, Präteritum: ent·kno·te·te, Partizip II: ent·kno·tet

Aussprache:

IPA: [ɛntˈknoːtn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einen Knoten lösen, die Verschlingung auflösen, von Knoten befreien

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb knoten mit dem Derivatem ent-

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufdröseln, aufknoten, aufknüpfen, aufmachen

Beispiele:

[1] Laila holte entschlossen Luft und entknotete das Band, das um das Tagebuch geschlungen war.
[1] Ganz vorsichtig entknotete sie die Haare der Freundin, bemüht, nicht zu viele herauszureißen.

Wortbildungen:

Entknotung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „entknoten
[1] canoonet „entknoten
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „entknoten
[*] The Free Dictionary „entknoten
[1] Duden online „entknoten