entfernter Freibauer

entfernter Freibauer (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, Substantiv, mBearbeiten

 
 
               
               
               
               
               
               
               
               
 
 
[2] Weiß hat einen entfernten Freibauern auf dem Feld a4

Worttrennung:

ent·fern·ter Frei·bau·er, Plural: ent·fern·te Frei·bau·ern

Aussprache:

IPA: [ɛntˈfɛʁntɐ ˈfʁaɪ̯ˌbaʊ̯ɐ], Plural: [ɛntˈfɛʁntə ˈfʁaɪ̯ˌbaʊ̯ɐn]
Hörbeispiele:   entfernter Freibauer (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Schach: Freibauer, der auf einer Linie nahe dem Brettrand steht, weit entfernt von den anderen Bauern

Oberbegriffe:

[1] Freibauer, Bauer

Beispiele:

[1] Im Diagramm herrscht zwar materielles Gleichgewicht, doch Weiß am Zug hat den Vorteil eines entfernten Freibauern, der durch Vorrücken auf der a-Linie den schwarzen König ablenkt, sodass Weiß die ganzen schwarzen Bauern erobern kann und somit die Partie leicht gewinnt.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Freibauer (Schach)#Entfernter und gedeckter Freibauer
[1] Otto Borik (Herausgeber): Meyers Schachlexikon. Meyers Lexikonverlag, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 1993, ISBN 3-411-08811-7 „entfernter Freibauer“ im Eintrag „Freibauer“, Seite 106.