dunkelblau (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
dunkelblau
Alle weiteren Formen: Flexion:dunkelblau
 
[1] eine dunkelblaue Lupine

Worttrennung:

dun·kel·blau, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdʊŋkəlˌblaʊ̯], [ˈdʊŋkl̩ˌblaʊ̯]
Hörbeispiele:   dunkelblau (Info),   dunkelblau (Info)

Bedeutungen:

[1] in einem dunklen Blau

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dunkel und blau

Synonyme:

[1] tiefblau

Sinnverwandte Wörter:

[1] marineblau

Gegenwörter:

[1] hellblau

Oberbegriffe:

[1] blau

Beispiele:

[1] Im Moment liegen dunkelblaue Autos im Trend.
[1] Hast du ein dunkelblaues Näpfchen in deinem Farbkasten?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dunkelblaues Hemd, Kleid, Meer, dunkelblauer See

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „dunkelblau
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „dunkelblau
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldunkelblau
[1] The Free Dictionary „dunkelblau
[1] Duden online „dunkelblau